Agenda 21

Zu Fuss zur Schule & Gesunde Ernährung

Ein Baustein des großen Themas "Energie sparen" ist unser monatlicher Aktionstag "Zu Fuss zur Schule", der von den Schülerinnen und Schülern der Hellwegschule mit Begeisterung angenommen wird.
An diesem Aktionsmorgen warten Lehrerinnen der Hellwegschule an vereinbarten Treffpunkten im gesamten Schulbezirk auf die Schülerinnen und Schüler, um von da aus gemeinsam zu Fußzur Hellwegschule zu gehen. Diese Aktion verfolgt mehrere Ziele:

- Regelmäßige Bewegung stärkt die Abwehrkräfte, beugt Haltungsschäden und Übergewicht    vor und macht außerdem Spaß.
- Die Kinder können auf dem Schulweg gemeinsam mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern    einiges erleben, besprechen und lachen.
- Außerdem nehmen sie ihre Umbebung bewusster wahr und lernen, sich sebständig im         Verkehr zu bewegen.
- Zeitdruck, Hektik, Stau: Für viele Eltern, die ihre Kinder mit dem auto zur Schule bringen,    gehört dies zum Alltag. Wenn die Kinder den Weg zur Schule selbständig zurücklegen,        fällt dieser Stress für die Schülerinnen und Schüler und ihren Eltern weg. Durch weniger     Verkehr vor der Schule erhöht sich auch die Sicherheit für die Kinder im Strassenverkehr.

Deshalb gilt für Kinder der Hellwegschule:

- Bewegung tut gut!
- Ich werde munter!
- Ich bin selbständig unterwegs!
- Ich lerne meine Umgebung besser kennen!
- Ich übe, mich im Verkehr zurecht zu finden!
- Ich treffe Freunde!
- Der Schulweg ist ein Erlebnis!
- Es ist gut für die Umwelt!

Wir haben die Aktion insoweit evaluiert, dass an dem "walk-to-school-day" die Eltern einer Klasse für die Zubereitung eines gesunden Frühstücks zuständig sind.
Dazu werden z.B. Obstspieße und Fitnessbrote zubereitet, die die Kinder dann für einen kleinen Betrag erwerben können.