Isabella Kalin Klasse 4b

Unsere Klassenfahrt nach Himminghausen

Wir (Die Klasse 4b) sind am 12.9.2011 mit der Klasse 4a auf Klassenfahrt nach Himminghausen gefahren. Wir sind um 9.00 Uhr losgefahren und waren um 12.00 da. Unsere Jugendherberge lag an einer kaum befahrenen Straße. Sie hatte einen Ausblick auf viele Felder und Wiesen. Wir waren alle erstaunt wie schön ordentlich und gemütlich unsere Zimmer waren. Wir haben auch ganz tolle Ausflüge gemacht. Zum Beispiel zum Hermanns Denkmal, dem Vogelpark und die Adlerwarte. Natürlich haben wir noch mehr Ausflüge gemacht, aber die könnte man alle gar nicht aufzählen!!! Das Essen ging auch. Wir hatten um 8.30 h Frühstück, um 12.00 h Mittagessen und um 18.00 h Abendbrot. Abends haben wir dann noch gemütlich zusammen gelesen und gesungen. Vor allem der Abschlussabend war toll. Da haben wir zusammen (beide Klassen) Spiele gespielt und gesungen. Wir würden sicherlich noch einmal in die Jugendherberge fahren, wenn wir könnten!!!

   

Tülin Chasim Klasse 4a

Meine Klassenfahrt

Ich war mit meiner Klasse und der Klasse 4b auf Klassenfahrt. Das war sehr aufregend. Die Zimmer in der Jugendherberge waren sehr schön. Wir haben auch einen Ausflug in den Vogelpark gemacht. Während meiner Grundschulzeit hatten wir drei Klassenlehrerinnen: Frau Blesken, Frau Holtermann und jetzt ist Frau Olsberger unsere Lehrerin. Wir haben in den 4 Jahren auch Ausflüge unternommen. Im Winter waren wir mal mit der ganzen Klasse Schlittschuhlaufen. Das hat viel Spaß gemacht. Einmal waren wir auch im Zoo in Bochum. Da gab es viele Tiere zu sehen. Das war toll.

   

Berivan Özkan Klasse 4b

Ein Tag im Klassenausflug

In unserem 5 tägigen Klassenausflug sind wir auch zum Hermannsdenkmal gefahren. Dort haben wir viele Fotos gemacht, sind auf das Denkmal gestiegen und sind zu einem Vogelpark gelaufen, wo ich einen Papagei auf die Schulter nehmen durfte. Außerdem gab es dort eine Schiff- und Affenschaukel, wo wir drauf gestiegen sind und sehr viel Spaß dran hatten. Doch das Lustige an dem Ausflug war, dass ein Adler auf Lisas Kopf geflogen ist. Nachdem wir verschiedene Arten von Adlern gesehen hatten, sind wir mit dem Bus zurück in unsere Jugendherberge gefahren.

   

Maida Omercic Klasse 4a

Klassenfahrt

In der 4. Klasse war ich mit meiner Klasse und der Klasse 4b auf Klassenfahrt.
Wir haben in einer Jugendherberge übernachtet.
In der Jugendherberge gab es leckeres Essen und schöne Zimmer.
In einem Zimmer war ich mit meinen Freundinnen Tülin, Dilara, Almelia, Burcu und Yasemin.
An einem Tag waren wir auch wandern. Wir sind in den Vogelpark gegangen. Drachen haben wir auch gebastelt. Wir waren zwar nur eine Woche dort auf Klassenfahrt, aber es war eine schöne Zeit – so wie die gesamte Zeit in der Hellweg-Grundschule.

   

Tabea Grabosch Klasse 4b

Die Klassenfahrt der 4b, 4a

Unsere Klassenfahrt ging nach Himminghausen in die Nähe von Paderborn. Die Busfahrt dauerte 2 Stunden. Die Gegend war sehr bergig. Das Haus sah ganz schön neu aus. Die Zimmerbetten waren aus Holz und in allen Zimmern befanden sich 2 Waschbecken. Es gab für die Zimmer Städtenamen zum Beispiel Mainz oder Magdeburg. An einem Tag wurde eine Ganztageswanderung angeboten. Donnerstag ging es zum Hermannsdenkmal, zum Vogelpark und zur Adlerwarte. Am Freitag mussten wir um 9.00 Uhr wieder nach Hause fahren. Um 11 Uhr kamen wir an der Schule an, wo die Eltern schon auf uns warteten.

   

Lisa Middelhauve Klasse 4b

Die Klassenfahrt

Als wir ankamen, sind wir schnell auf die Zimmer gegangen, wir alle waren überrascht wie schön und groß die Zimmer waren. Es gab 3 Bett Zimmer, 5 Bett Zimmer, 4 Bett Zimmer, 6 Bett Zimmer und noch viel mehr. Später gingen wir zum Essen. Es war sehr lecker, dann haben wir eine naja etwas sehr lange Wanderung gemacht. Aber der Rundgang war interessant. Wir bezogen unser Bett und gingen in den Garten, das war schön. Um 22.00 Uhr gingen wir ins Bett. Am nächsten Tag bastelten wir Drachen aus Müllsäcken. Dann ließen wir ließen wir sie steigen. Am Mittwoch sind wir zum Spielplatz gegangen und bekamen das Essen geliefert. Am Donnerstag machten wir einen Ausflug zum Vogelpark. Da war es richtig cool. Es gab alles, sogar Eis, echt cool. Naja und Freitag mussten wir leider abreisen.

   

Buran Takiv Klasse 4a

Die Klassenfahrt

Als wir auf Klassenfahrt gefahren sind, war ich sehr aufgeregt. Bei der Abfahrt habe ich zum Glück nicht geweint. Als wir ankamen, durften wir sofort auf die Zimmer. Jeder bekam ein Bett, das wir selbst überziehen mussten. Unser Zimmer war das aufgeräumteste!!
Wenn die Glocke läutete, bedeutete das, dass wir zum Essen mussten.
Am Donnerstag waren wir im Vogelpark. Das war interessant.
Aber leider habe ich Heimweh bekommen. Das hörte bis Freitag nicht auf. Trotzdem hat die Klassenfahrt viel Spaß gemacht.